Nasse Keller, nasse Wände, Schimmel? Dagegen hilft: – leza430® –

Die hydrophobierende Kapillarsperre leza430® gegen nasse Wände, Kapillarfeuchte und nasse Keller verhindert erfolgreich die Zersetzung und Zerstörung des Mauerwerkes. Durch das Wiederaustrocknen der Wand wird dem Schimmel, der sich oft infolge der Feuchtigkeit an der Oberfläche bildet, der Nährboden entzogen.

leza430® macht nasse Wände und nasse Keller trocken und schimmelfrei

Die Ursache für nasse Wände und daraus resultierende nasse Keller und feuchte Wohnungen sind sehr häufig fehlende Kapillarsperren. Mit leza430® kann eine solche Kapillarsperre problemlos nachträglich in bereits feuchte Mauern eingebracht werden.

Das Polymer leza430® ist frei von Salzen und salzabspaltenden Stoffen. Das heißt: Es werden keine zusätzlichen Stoffe in die Wand injiziert, die durch chemische Reaktion mit dem alkalischen Mauerwerk Salze bilden.

Wirkungsvoll gegen Kapillarfeuchte vorgehen

Die Kapillarwirkung – deren Folgen Salzausblühungen, Schimmelbildung, abblätternder Putz sowie poröses Mauerwerk und zersetzter Beton sein können – wird garantiert gestoppt und das in der Mauer vorhandene Wasser verdrängt. Wenn Sie feuchte Wände sanieren und nasse Mauern trockenlegen möchten, ist leza430® somit die optimale Lösung gegen Kapillarfeuchte.

Wegen der Kapillarwirkung des Wandmaterials entstehen feuchte Keller mit ihrem charakteristischen Modergeruch und Schimmel an den Wänden. Dank der hydrophobierenden Kapillarsperre leza430® gehören solche Probleme für immer der Vergangenheit an.

Kapillarsperre mit vielen Vorteilen

leza430® ist ein hochwertiges, organisches Qualitätsprodukt – geruchlos und nicht gesundheitsgefährdend –, das ausschließlich in Deutschland hergestellt wird. Darüber hinaus verfügt die flüssige Kapillarwassersperre über weitere überzeugende Eigenschaften:

    • Dieses Produkt zeichnet sich durch eine unvergleichlich gute Selbstverteilung im Mauerwerk, einen extrem großen Bohrabstand von 20 Zentimetern, eine hundertprozentige Wirksamkeit und eine extrem lange Haltbarkeit (20 Jahre Garantie!) aus. Es lässt sich leicht verarbeiten, für den erfahrenen Handwerker ebenso wie für jeden fachlichen Laien.
    • Die Anwendung erfordert weder das Abschlagen von vorhandenem festem Putz noch andere Sondermaßnahmen. Die Injektion erfolgt über Bohrungen mit zwölf Millimetern Durchmesser und kann je nach Einsatzbereich von innen oder von außen vorgenommen werden.
    • Nach der Injektion müssen die Bohrlöcher lediglich mit einem Mörtelpfropfen verschlossen werden.

Bausubstanz erhalten und Wohnqualität verbessern

Sie sind auf der Suche nach einer effektiven Möglichkeit, nasse Wände zu trocknen, Putzschäden zu verhindern und Schimmelpilz zu beseitigen? Mit leza430® stellen nasse Keller künftig kein unlösbares Problem mehr dar. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben oder direkt bei uns bestellen möchten!